Mein Yoga
Yoga umfasst für mich Körper, Geist und Seele - immer in Kontakt mit dem Atem, mit Prana, der Lebensenergie. Mein Yoga ist stabilisierend, erdend, kräftigend und entspannend. Stets mit der Achtsamkeit auf alle Chakras, um Wohlbefinden und innere Balance zu fördern.

Achtsamer Yoga bringt Harmonie in deinen ganzen Körper und verbindet Körper und Geist. Dabei gibt es für mich da keinerlei Festlegung auf einen bestimmten Stil - ich verbinde Kundalini mit Hatha-Yoga und bringe Elemente aus dem Qi Gong, dem Yin- und Hormon-Yoga mit ein. Das, was heilt, hat recht.

Als Yoga und Krebs-Trainerin begleite ich Menschen in dieser besonderen Lebenssituation, so dass sie ganzheitlich in die Heilung gehen können - mit sanften Übungen, Meditationen und Mantras.

1:1 hier im YogaRaum oder online bei dir zuhause - Yoga tut gut

Je nach Bedarf zeige ich dir hier im YogaRaum Ahrensburg im Rahmen einer Einzelstunde kleine Kurzprogramme, die du auch immer zwischendurch üben kannst. Oder du gehst in den Online-Bereich und findest dort viele Videos zum Weiterüben.
Oder du kommst zu den Kursen hier im YogaRaum Ahrensburg:

Alle Kurse finden als Blockkurse statt.
Das heißt, du buchst eine Abfolge von festen Terminen, siehe unten, und zahlst dafür einen einmaligen Kursbeitrag. Die Blockkurse haben Folgekurse und du meldest dich immer wieder neu für den jeweils aktuellen Blockkurs an. Pro Jahr gibt es vier bis fünf Blockkurse. Sollte Platz im Kurs sein, gibt es die Möglichkeit, Kurstage zu tauschen.

Der Winter-Block läuft: 6 Termine, W 08.01., 15.01., 22.01., 29.01., 05.02., 12.02.,132 Euro.
Frühjahrs-Block: 6 Termine, W 19.02., 26.02., 04.03., 11.03., 18.03., 25.03.,132 Euro.
Die Kurszeiten sind wie gehabt:
montags 19.30 h
dienstags 18.30 h
donnerstags 20.00 h
freitags 9.30 h
jeweils 90 Minuten

Im Beitrag enthalten ist die kostenfreie Nutzung des Video-Mitgliederbereichs.

Melde dich jetzt hier an für die Yogakurse!

Nicht du sollst dich dem Yoga anpassen, der Yoga muss sich dir anpassen!
T. Krishnamacharya

In meinen Kursen treffen sich alle Altersklassen. Ich unterscheide nicht nach Anfängern und Fortgeschrittenen, es sei denn, der Kurs ist bewusst anders ausgewiesen. Alle Stunden beginnen mit einer Entspannung und enden mit einer Meditation/einem Mantra und einer Entspannung. Jeder schaut nur auf sich selbst und übt in dem zu ihm passenden Tempo und in der passenden Intensität. Ich unterrichte einen sanften, achtsamen Yoga, in dem Körper, Geist, Seele und Atem immer in Kontakt sind. Wir praktizieren weder Kopfstand noch vollständigen Pflug oder Schulterstand; wir stabilisieren, erden, mobilisieren, kräftigen und entspannen. Alle Übungen werden immer wieder erklärt und von mir angesagt und mitgeübt.

Ich unterrichte mit viel Freude einen freien, intuitiven Yoga, der sowohl Hatha- als auch Kundalini-Elemente und auch Yin- oder Hormon-Yoga, Qi-Gong- oder sonstige Übungen enthält. Jede Woche hat ihr eigenes Thema, jede Gruppe bekommt die für sie jeweils passende Stunde.